25. Volleyballstadtmeisterschaften 2012

10 Mannschaften kämpften um den 25. Titel als Stadtmeister

In Weikersheim wurden jetzt die 25. Volleyball-Stadtmeisterschaften ausgetragen.

Am ersten Sonntag im Februar traten 10 Mannschaften zu spannenden Spielen an. 

Durch die relativ geringe Anzahl von Mannschaften durften sich die Spielerinnen und Spieler auf wenig Wartezeit und 

vergleichsweise lange Spiele freuen. 

Im Jubiläumsjahr setzte sich letztendlich „Pin Pan“ gegen das Team „Drauf und Dran“ durch. 

In einem knappen und spannenden Endspiel entschieden „Pin Pan“ den Turniersieg mit 2:1 Sätzen zu ihren Gunsten. 

Im Spiel um Platz drei setzte sich „Pokerface“ gegen „Maiers“ durch.

Die Siegerehrung wurde vom stellvertretenden Vorsitzenden des TSV Weikersheim Franz-J. Mihsler gemeinsam

mit Abteilungsleiterin Daniela Siegl durchgeführt. 

Nach einem fairen Turnier ohne Verletzungen freuen sich die Volleyballer des TSV Weikersheim 

auf eine hoffentlich wieder steigende Zahl von Mannschaften für die Meisterschaften im nächsten Jahr.

Das Bild zeigt die Siegermannschaft "Pin Pan"

 

Bilder der Stadtmeisterschaften 2012: