Berichte rund um die Volleyballabteilung:

 

Jahreshauptversammlung 2012:

 

Rüdiger Daul ist neuer Vorsitzender der Volleyballabteilung

Die Jahreshauptversammlung der Volleyballabteilung fand in diesem Jahr am Freitag, 30.03.2012 statt. Das Vorstandsteam freute sich über die zahlreiche Teilnahme der Mitglieder. Als Vertreter des Hauptvereins durfte die 2. Vorsitzende Nina Kössel in Vertretung für Daniela Siegl Rosemarie Spitzley und Walter Frick begrüßen. Daniela Siegl, die als 1. Vorsitzende ausscheidet, konnte leider aus privaten Gründen nicht anwesend sein. Die offizielle Verabschiedung wird das Vorstandsteam zu einem späteren Zeitpunkt nachholen.

Nach einer Begrüßung und Informationen aus dem Hauptverein durch die 1. Vorsitzende des Hauptvereins, Rosemarie Spitzley, folgten die Berichte der Sportlichen Leiterin Daniela Kellermann sowie der Jugendleiterin Sarah Klärle. In der abgelaufenen Saison ging man mit zwei Damenmannschaften an den Start. Die erste Damenmannschaft startete nach dem Abstieg in der letzten Saison in fast komplett neuer Formation in der Bezirksliga. Nach einem holprigen Start konnte man sich mit gefestigter Leistung einen guten 4. Platz sichern. Die zweite Damenmannschaft, die der Jugendmannschaft entspricht und nicht wie ursprünglich geplant mit einigen erfahrenen Spielerinnen verstärkt werden konnte, landete auf dem letzten Platz der A-Klasse und wird im nächsten Jahr in der B-Klasse starten. Erfreulicherweise konnte man gegen Ende der Saison mit Oliver Frischholz einen zweiten Trainer gewinnen, der auch im nächsten Jahr Rüdiger Daul beim Training und der Betreuung der Damen- und Jugendmannschaften unterstützen wird. Abschließend stellte Katrin Oertel den Kassenbericht vor.

Moderiert von Walter Frick erfolgte anschließend die Entlastung des Vorstands sowie die Neuwahlen. Nach langjährigem Vorsitz durch Daniela Siegl, die zur Wiederwahl nicht zur Verfügung stand, wurde Rüdiger Daul, der bereits seit Jahren im Vorstand sowie als Trainer im Verein aktiv ist, einstimmig zum 1. Vorsitzenden gewählt. Außer ihm stand noch ein Kassenprüfer zur Wahl. Lina Mittnacht wird dieses Amt für die nächsten zwei Jahre begleiten.

Am Ende der Hauptversammlung wurden Kerstin Hüsken, Heike Kreußer, Katrin Oertel, Michael Gärtner, Andreas Fischer-Klärle  und Christoph Mehring 

für 25-jährige Mitgliedschaft im TSV Weikersheim mit der Vergabe der Treuenadel in bronze geehrt.

Bei der Volleyballabteilung wurde Rüdiger Daul (Dritter von links) zum neuen Abteilungsleiter gewählt.

----- ----- ----- ----- ------

Jahreshauptversammlung 2011 Abteilung Volleyball

 

Abteilungsleiterin Daniela Siegl eröffnete die Jahreshauptversammlung und begrüßte als Vertreter des Hauptvereins den stellvertretenden Vorsitzenden Franz Mihsler und Geschäftsführer Walter Frick. Auf der Agenda standen die diversen Berichte im Hinblick auf die sportliche Leistung der auslaufenden Saison, die Jugendarbeit sowie die Kasse des Vereins. Die sportliche Leiterin Daniela Kellermann berichtete vom Abschluss der Saison 2010/11 der beiden Damenmannschaften: die zweite Damenmannschaft hat sich den Klassenerhalt in der A-Klasse mit dem fünften Platz in der Tabellenmitte gesichert. Dagegen steht der ersten Damenmannschaft noch die Relegation Mitte April bevor. Am letzten Spieltag konnte der direkte Abstieg verhindert werden und ausgesprochenes Ziel ist es nun, auch im nächsten Jahr in der Landesliga anzutreten. Beide Mannschaften hatten in der vergangenen Saison – vor allem verletzungsbedingt – mit Personalengpässen zu kämpfen. Wenn man die gegebenen Umstände betrachtet, kann man insgesamt mit den Platzierungen zufrieden sein. Auch die Freizeitmannschaft nahm wieder erfolgreich an der Spielrunde teil, die letzten Spiele für diese Saison stehen noch aus. Peggy Hofmann als Jugendleiterin berichtete von den Jugendmannschaften, die sich im letzten Jahr von der Leistung her wesentlich steigern konnten. Die Mädels sind mit Herzblut bei der Sache und glänzen vor allem durch rege Teilnahme am Training sowie gute Leistung an den Spieltagen. Mittlerweile wird die zweite Damenmannschaft bereits tatkräftig von einigen Jugendspielerinnen unterstützt. Danach berichtete Kassiererin Katrin Oertel zum aktuellen Kassenstand der Abteilung und die Kassenprüfer entlasteten ihre Arbeit. Franz Mihsler bat anschließend um die Entlastung des Vorstands, die einstimmig beschlossen wurde.

 

Auf die Berichte folgte die Verabschiedung von Heike Kreußer als zweiter Vorstand. Nach langjähriger Tätigkeit im Vorstand der Volleyballabteilung bedankte sich Daniela Siegl für den großen Einsatz im Rahmen der Vorstandstätigkeit der letzten beiden Jahrzehnte. Heike Kreußer bleibt dem Verein als Spielerin der Freizeitmannschaft weiterhin erhalten.

 

Abschluss der Versammlung stellten die Neuwahlen dar. Neu gewählt bzw. im Amt bestätigt wurden als zweiter Vorstand Nina Kössel, als Sportliche Leiterin Daniela Kellermann, als Jugendleiterin Sarah Klärle, als Kassiererin Katrin Oertel, als Schriftführerin Peggy Hofmann, als Pressewart Katrin Jäger. Die Vorstandschaft wird außerdem wie gehabt von Beisitzern (Sandra Urban und Rüdiger Daul) unterstützt.

 

 

Jahreshauptversammlung 2009